Kundalini Yoga Master, Mahan Tantric

Yogi Bhajan

Zitat aus seinem letzten Vortrag am 3.10.2004:

„Gott und die Seele sind bleibend, unvergänglich, ewig. Wir sind verpflichtet zu gehen. Eines Tages werdet ihr an diesem Punkt sein. Der Körper wird zu einer unvergänglichen Seele werden....lasst uns begreifen, dass wir ein unendlicher Lichtstrahl Gottes sind.... ...Leben heißt füreinander zu leben. Es dient dazu füreinander zu leben.“

„Das Geburtsrecht jeden Menschen ist es, glücklich zu sein.“

Yogi Bhajan wurde am 26. August 1929 in dem kleinen Dorf Kot Harkarn, welches jetzt zu Pakistan gehört, geboren. Sein Vater war Arzt und Grundbesitzer. Mit acht Jahren begann er seine yogische Ausbildung und studierte Kundalini Yoga, Tantrisches Yoga und Gong-Meditation unter der Führung seines Lehrers und Meisters Sant Hazara Singh. Schon im bemerkenswert jungen Alter von 16 Jahren wurde er von seinem Lehrer zum Meister des Kundalini Yoga erklärt. In den folgenden Jahren besuchte er unzählige Lehrer und Meister aus unterschiedlichen yogischen und spirituellen Traditionen.

Er absolvierte die Universität, machte seinen Ph.D in Philosophie und Psychologie. Er arbeitet in Indien einige Jahre als Regierungsbeamter für den Zoll. Yogi Bhajan verließ 1969 seine Heimat und reiste in den Westen um Kundalini Yoga zu unterrichten. Unermüdlich versuchte er dieses großartige Wissen und diese außerordentliche yogische Technik im Westen bekannt zu machen. Als der damalige Mahan Tantric (Meister des Weißen Tantras) der tibetische Lama Lilan Po, 1971 seinen Körper verließ, erbte Yogi Bhajan diese Position.

Heute praktizieren weltweit, schätzungsweise mehr als 1.000.000 Menschen Kundalini Yoga, Weißes Tantra Yoga und Meditation nach den Lehren von Yogi Bhajan. Er war der erste Meister seiner Linie, der diese geheimnisvolle Wissenschaft der Lebensenergie für alle Menschen frei zugänglich gemacht hat. Er sagte: „ich bin nicht gekommen um Schüler um mich zu scharen, ich bin gekommen um Lehrer auszubilden. Yogi Bhajan verließ am 6. Oktober 2004 um 21.00h Ortszeit im Alter von 75 Jahren seinen Körper.